SXT 500 EEC 12Ah weiß

TOP SUPPORT
GRATIS VERSAND FÜR JEDEN SCOOTER
SCHNELLE LIEFERZEITEN
SICHERE ZAHLUNG MIT SSL-VERSCHLÜSSELUNG.
  • 64795323
679,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

versandfertig in ca. 5 Werktagen

Bei der gewählten Menge kann es bei Artikeln zu längeren Lieferzeiten kommen.
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Features Maximalgeschwindigkeit: 20km/h Motorleistung: Konstant 500W / max. 600W... mehr

Features

  • Maximalgeschwindigkeit: 20km/h
  • Motorleistung: Konstant 500W / max. 600W
  • Bürstenloser Nabenmotor
  • Maximale Reichweite: Bis zu 25km / 40km / 60km (je nach Akku)
  • Maximale Zuladung: 120kg
  • Akkutyp: Blei oder Lithium
  • Ladezeit: Bleiakku 7,5h / Lithiumakku ca. 6h
  • Ladezyklen: 250 (Bleiakku) / Über 1000 (Lithiumakku)
  • Gesamtgewicht: ca. 40kg (mit Bleiakku)
  • Bremsen: Scheibenbremsen vorne & hinten
  • Federung: Stoßdämpfer vorne & hinten
  • Beleuchtung: LED vorne & hinten
  • Bremslicht: Ja
  • Hupe: Ja
  • Größe: 120x62x110cm
  • Größe gefaltet: 120x62x60cm
  • Lenkerhöhe: 110cm (vom Boden)
  • Sitzhöhe: 76-90cm (vom Boden)
  • Faltbar: Ja
  • Seitenständer: Ja
  • Rückspiegel: Ja (links & rechts)
  • Lieferumfang

  • 1x SXT 500 EEC Elektroscooter
  • 1x Ladegerät
  • 1x Handbuch
  • 1x COC-Papier
  • 1x Werkzeug
  • Hinweis

    Aus verpackungstechnischen Gründen erfolgt die Lieferung des Scooters zu 95% teilmontiert. Je nach Geschick lässt sich der Aufbau locker in ca. 30-60 Minuten bewerkstelligen. Selbst für technische Laien ist die Montage des Scooters überhaupt kein Problem.

    Dieser, seit Jahren bewährte, Elektroscooter hat in der neuen „Facelift“ Version eine Generalüberholung mit zahlreichen Verbesserungen verpasst bekommen. Beim SXT 500 EEC handelt es sich um einen faltbaren E Scooter mit Sitz – also im Grunde um eine Art Elektromofa. Die Maximalgeschwindigkeit des Fahrzeugs liegt bei 20 km/h. Dieser E Scooter hat den immensen Vorteil, dass er eine Straßenzulassung hat und ganz legal im öffentlichen Straßenverkehr genutzt werden darf – das Gefährt ist zwar führerscheinpflichtig, aber eine Helmpflicht besteht nicht. Alles, was sich bei den Vorgängermodellen bewährt hatte, bleibt beim neuen SXT 500 EEC Facelift unverändert – z.B. die Konstruktion des Rahmens, die Sitzposition, Fahrwerk und Lenker. Hier siehst du die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick:

  • Der SXT 500 EEC Facelift wurde mit einem energieeffizienten bürstenlosen Nabenmotor an der Hinterachse ausgestattet (max. 600 Watt Motorleistung). Dieser Motor ist nicht nur sehr leise, sondern auch deutlich effizienter als sein Vorgänger. Darüber hinaus hat der Nabenmotor den großen Vorteil, dass er praktisch wartungsfrei ist. Geräuschkulisse, Wartung sowie das lästige Nachspannen des vorherigen Kettenantriebs fallen jetzt völlig weg.
  • Besseres, deutlich sanfteres Anfahrverhalten.
  • Jetzt mit Tempomat für ein noch besseres Fahrerlebnis: Der Tempomat aktiviert sich automatisch, sobald man für ca. 8 Sekunden in derselben Geschwindigkeit fährt. Das Tempo wird dann gehalten, ohne dass man den Gasgriff halten muss. Wird die Bremse oder der Gasgriff betätigt, schaltet sich der Tempomat sofort wieder ab.
  • Neu ist ein Dual-Federungssystem an der Vorderachse für erhöhten Fahrkomfort.
  • Der Tacho wird direkt über die Hallsensoren des Nabenmotors angesteuert und ist deshalb präziser als je zuvor – Geschwindigkeit und gefahrene km werden viel exakter angezeigt. Da der Tachometer direkt an die Stromversorgung des Scooters angeschlossen wurde, braucht auch keine Batterie mehr gewechselt zu werden.
  • Jetzt mit großen Alufelgen mit Niederquerschnittbereifung.
  • Neue, ergonomisch geformte Lenkergriffe.
  • Nummernschildhalter und Nummernschildbeleuchtung.
  • Verbesserte Kabelführung an der Lenkerstange.
  • Außenspiegel links und rechts bieten gute Sicht nach hinten.


  • Ein echtes optisches Highlight sind die großen Alufelgen, die man bislang nur von größeren SXT Modellen kannte. Ein großer Vorteil der Felgen ist, dass sie jetzt zweiteilig sind und ein Reifen- oder Schlauchwechsel deshalb erheblich einfacher ist als zuvor. Die Beschleunigung erfolgt bequem über den Gasdrehgriff. Im Vergleich zu den vorherigen Modellen fährt der SXT 500 EEC Facelift deutlich entspannter und angenehmer an. Rechts am Lenker befindet sich auch ein Display mit integriertem Tacho, Akkustandanzeige, Gesamt- und Tageskilometer etc. Sehr praktisch ist der neu integrierte Tempomat: Wenn man ca. 8 Sekunden mit derselben Geschwindigkeit fährt, schaltet sich der Tempomat ein und hält die Geschwindigkeit, ohne dass man mit der Hand Gas geben muss. Natürlich kann man den Tempomat jederzeit unterbrechen, z.B. indem man bremst oder erneut Gas gibt.

    Luftgefüllte Reifen und Stoßdämpfer vorne und hinten sorgen für einen hohen Fahrkomfort, kleine Unebenheiten werden perfekt ausgeglichen. Der SXT 500 EEC lässt sich falten und kann bei Bedarf kompakt verstaut werden, beispielsweise im Kofferraum eines Autos (der Sattel lässt sich mit wenigen Handgriffen abnehmen). Praktischerweise lässt sich der Sattel in der Höhe verstellen und kann dadurch an die jeweilige Körpergröße angepasst werden.

    Drei Akkus zur Auswahl

    Der Akku dieses Elektroscooters ist unter dem Trittbrett angebracht. Er lässt sich problemlos herausnehmen und kann auch extern aufgeladen werden. Als Kunde hat man die Wahl zwischen 3 verschiedenen Akkutypen mit unterschiedlichen Reichweiten und Ladezyklen:
  • „Bleiakku 36V 12 Ah“: 25 km/h Reichweite / 250 Ladezyklen (6.250 km Gesamtlaufleistung).
  • „Lithiumakku LiFePo4 36V / 20Ah“: 40 km/h Reichweite / 1.200 Ladezyklen (48.000 km Gesamtlaufleistung).
  • „Lithiumakku Li-Ion 36V / 30Ah“: 60 km/h Reichweite / 1.500 Ladezyklen (90.000 km Gesamtlaufleistung).


  • Tipp: Die Lithiumakkus sind zwar vermeintlich teurer als der Bleiakku, aber dafür haben sie auch viel mehr Ladezyklen. Der Bleiakku kann nur ca. 250-mal voll aufgeladen werden, die Lithiumakkus dagegen haben rund 1200 bis 1500 Ladezyklen – deshalb haben sie eine viel höhere Gesamtlaufleistung und sind, langfristig gesehen, viel preisgünstiger als der Bleiakku.

    Fazit

    Der SXT 500 EEC ist ein toller, aber gleichzeitig ausgesprochen preisgünstiger Elektroscooter mit wirklich guten Fahreigenschaften. Dieser Roller mit Sitz ist eine ideale Lösung für alle, die motorisiert mit bis zu 20 km/h auf öffentlichen Straßen fahren möchten, ganz ohne Helm. Dank zahlreicher Verbesserungen handelt es sich bei der „Facelift“ Variante um den bislang besten SXT 500 EEC Scooter überhaupt.

    Der SXT 500 EEC – Facelift Elektroscooter ist europaweit im Rahmen der StVZO für den Straßenverkehr zugelassen (typengeprüft nach Richtlinie 168/2013), allerdings ist das Fahrzeug führerscheinpflichtig: Ab 15 Jahre mit Mofaprüfbescheinigung, ab 16 Jahren mit Führerscheinklasse A1, AM; ab 18 Jahre mit jedem Führerschein der Klassen 1a, 1, 2, 3, A, B oder C. Keine Helmpflicht. Mit den mitgelieferten Fahrzeugpapieren kann man sich das benötigte Mofakennzeichen abholen. Der SXT 500 EEC ist TÜV-frei, man zahlt also nur für die Versicherung.
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "SXT 500 EEC 12Ah weiß"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen