Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
THE-URBAN Gepäckträger hinten für #HMBRG
THE-URBAN Gepäckträger hinten für #HMBRG
49,95 € *
Details
THE-URBAN + EGRET Gepäckträger vorne
THE-URBAN + EGRET Gepäckträger vorne
49,95 € *
Details
THE-URBAN Rucksack Lenkertasche
THE-URBAN Rucksack Lenkertasche
34,95 € *
Details
THE-URBAN #RVLTN (Auto Bild Edition)
THE-URBAN #RVLTN (Auto Bild Edition)
799,00 € *
Details
THE-URBAN #BRLN V3 grau
THE-URBAN #BRLN V3 grau
899,00 € *
Details
THE-URBAN #HMBRG V3 grau
THE-URBAN #HMBRG V3 grau
1.149,00 € *
Details
THE-URBAN #LNDN
THE-URBAN #LNDN
399,00 € *
Details
THE-URBAN #HMBRG V2 grau
THE-URBAN #HMBRG V2 grau
1.099,00 € * 799,00 € *
Details

Produkte von THE-URBAN

THE-URBAN

THE-URBAN

Unter dem Markennamen The Urban werden hochwertige, faltbare E Scooter der neuesten Generation angeboten – generell kann man sagen, das Unternehmen steht für elektrische Mobilitätslösungen und innovative Produkte auf höchstem Niveau. Die Elektroroller von The Urban erfreuen sich unter Kennern schon seit Jahren großer Beliebtheit. Sämtliche Modelle von The Urban haben übrigens gemeinsam, dass sie immer mit Raute und dem Namen von europäischen Großstädten bezeichnet werden, allerdings unter Weglassen der Vokale: #HMBRG, #BRLN, #LNDN etc.
 
Das Portfolio des Unternehmens umfasst ein kleines, aber feines Sortiment von E Scootern, unter denen sich mittlerweile auch einige Modelle mit Straßenzulassung befinden, nämlich der #BRLN V3 und der #HMBRG V3. Sowohl die #BRLN- als auch die #HMBRG-Produktserien überzeugen durch starke Leistungsdaten und ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Ganz neu im Programm ist der #RVLTN – ein ausgesprochen preisgünstiges Modell, das aus einer Kooperation mit AUTO BILD hervorging (ebenfalls STVO-zugelassen). Der EScooterShop ist übrigens das einzige E Scooter Fachgeschäft, das den #RVLTN im Programm hat.
 
Am preisgünstigsten unter den The Urban E Scootern ist ganz klar das Modell #LNDN – ein Elektroroller, der in seinem Funktionsumfang auf das absolut Notwendige reduziert wurde. Dieser Scooter hat noch nicht einmal einen Gasgriff. Stattdessen muss man den Roller mit dem Fuß ankicken, bis das gewünschte Tempo erreicht ist. Daraufhin sorgt die Tempomat-Funktion dafür, dass das erreichte Tempo gehalten wird (bis 20 km/h).Beim #LNDN ist von außen praktisch gar nicht erkennbar, dass der Roller einen integrierten Motor hat.
 
The Urban ist übrigens, neben Egret, eine weitere Marke der renommierten Walberg Urban Electrics GmbH aus Hamburg. Das Unternehmen hat sich voll und ganz der Förderung von Elektromobilität und anderer innovativer Mobilitätslösungen verschrieben. Zu diesem Zweck sucht und entdeckt das The Urban-Team immer wieder Produkte wie hochwertige, innovative E Scooter anderer Anbieter, die in das Raster des Unternehmens passen. Diese Produkte werden dann von The Urban so lange optimiert, bis sie zu 100 Prozent den hohen Qualitätsanforderungen des Unternehmens entsprechen. Ist dieses Ziel erreicht, werden die Roller unter dem Markennamen The Urban in den Handel gebracht.
 
Der Gründer der Walberg Urban Electrics GmbH, Florian Walberg, gehört hierzulande übrigens zu den echten E Scooter Pionieren. Er setzte sich nämlich schon seit Jahren auf politischer Ebene für die Legalisierung dieser neuen Fahrzeugklasse ein. Seine Bemühungen dürften einen erheblichen Beitrag dazu geleistet haben, dass E Scooter seit Juni dieses Jahres endlich legal am öffentlichen Straßenverkehr in Deutschland teilnehmen können.

Zuletzt angesehen